Exklusive Rundgänge durch die Saline auf der Pernerinsel

In Kooperation mit dem Halleiner Weihnachtsmarkt in der Saline auf der Pernerinsel bietet Halleiner G’schichten Führungen durch die alte Industrieanlage und erzählt die Geschichte der Salinenstadt an einem der wichtigsten Schauplätze der Stadtgeschichte.

Nutzen Sie die seltene Gelegenheit die letzte Sudpfanne in der Saline zu sehen und reisen Sie mit uns in die Vergangenheit!

Termine:
Samstag, 18. November 2017, 13:30 Uhr
Sonntag, 26. November 2017, 13:30 Uhr
Samstag, 02. Dezember 2017, 13:30 Uhr
Sonntag, 10. Dezember 2017, 13:30 Uhr
Sonntag, 17. Dezember 2017, 13:30 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden
Treffpunkt: Saline auf der Pernerinsel |Eingang
Kosten: € 5,- je Person

HINWEIS: Der Besuch der Industrieanlagen und der Sudpfanne ist nur im Rahmen der exklusiven Führungen von Halleiner G’schichten möglich!

„Stille Nacht! Heilige Nacht!“ in der Salinenstadt Hallein

Auf den Spuren von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“

Reisen Sie bei einer Stadtführung in die Vergangenheit und begegnen Sie dem Komponisten von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ in zahlreichen Geschichten.
Spüren Sie den ganz besonderen Zauber des berühmtesten Weihnachtsliedes der Welt.

Der Rundgang führt uns durch die schmalen Gassen und zu den versteckten Winkeln der Salzstadt. An Originalschauplätzen erfahren Sie Details aus dem Leben Franz Xaver Grubers und Geschichten rund um die Entstehung und Verbreitung seiner bekanntesten Komposition.

Dauer je Führung: 1,5 Stunden
Kosten: € 70,- je Führung

TIPP: Kombinieren Sie die Stadtführung mit einem geführten Rundgang durch die Sonderausstellung „Weihnachten mit Katharina und Franz Xaver – Aus dem Stille Nacht Nachlass der Familie Gruber“ im Keltenmuseum Hallein. Geben Sie Ihre Wünsche einfach bei der Buchung bekannt!